Gästebuch

 

Eintrag verfassen




 

Captcha

 

Ich bin damit einverstanden, dass mein Beitrag auf dieser Webseite veröffentlicht wird. Mein Name und mein Text werden mit Datum und Uhrzeit im Gästebuch für jeden lesbar.

Im Nachhinein können wir den Beitrag löschen oder ändern. Hierzu bitte eine E-Mail an die Adresse, die im Impressum genannt wird.

 


 

Gästebucheinträge:
  1.  Raija
     13.11.2017  18:01 Uhr

     Herzliche Gratulation!
    Lieber spät als nie!
    Es war mir eine Ehre, Sie beim "Zieleinlauf" zu fotografieren! :-)
  2.  Eva Jordan
     04.09.2017  13:05 Uhr

     Lieber Aldo! Wie schön, dass du es geschafft hast, eine tolle Leistung, eine wunderbare Idee. Ich denke oft an dich als meinen sehr geschätzten Lehrer und als Vorbild. Herzliche und liebe Grüße aus Wien!
  3.  Barbara Wiese/Ilse Pfeifer
     30.08.2017  20:30 Uhr

     Wir zwei Hamburger gratulieren ganz herzlich zum Erfolg. Wir sehen uns in Hamburg.

    Sonnige Grüsse
  4.  Stephan
     23.08.2017  17:15 Uhr

     Herzlichen Glückwunsch . Aus Bremen . Wenn du mal bei deim Schwieger Sohn Mario bist. melde dich einfach mal

    Gruß Stephan
  5.  Brigitte Engel
     22.08.2017  18:10 Uhr

     Hallo, Aldo! Glückwunsch zu Deinem Ankommen in Einsiedeln. Ich habe nach meiner Rückkehr vom Jakobsweg in Nordspanien Dein Tagebuch verfolgt. Ich habe nie daran gezweifelt, dass Du es schaffst. Bleib weiterhin behütet. Viele Grüße Brigitte aus Rostock!
  6.  Katharina Wulf
     21.08.2017  14:20 Uhr

     Lieber Aldo!
    Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung. In Hamburg durfte ich ein paar Stunden mit Dir mitgehen und habe von da an Deine Tour in Deinem Tagebuch verfolgt, toll. Genieße Deine Freude und die noch freien Tage bevor der Alltag wieder kommt. Ich freue mich, Dich dann im September wieder in HH treffen zu dürfen. Liebe Grüße von Katharina
  7.  Alberta Mader
     21.08.2017  11:10 Uhr

     Lieber Herr Berti,täglich habe ich ihre Tagebuch Einträge gelesen. ich habe Sie in Ihrer Hamburger Praxis, und auch in Radolfzell kennenlernen dürfen. Ihre Leistung berührt mich tief ,meinen Aller Herzlichsten Glückwunsch .
  8.  Hans-Uwe Fischer
     20.08.2017  23:23 Uhr

     Herzlichen Glückwunsch! Das macht so schnell keiner nach.
  9.  Peter Eberle
     20.08.2017  19:33 Uhr

     Lieber Herr Berti
    Ihre Leistung und Ihre Person haben mich sehr beeindruckt. Die Realisierung einer guten Idee hat viel Mut und Ausdauer (offensichtlich!) erfordert. Der symphatische Empfang heute in Einsiedeln war ein toller Abschluss einer grossartigen Leistung, welche Sie sicher nicht nur eine grosse Strecke, sondern auch in Ihrer Lebenseinstellungt weiter gebracht hat. Nochmals herzliche Gratulation und alles Gute! Peter Eberle, Landschreiber des Bezirks Einsiedeln
  10.  Helmut und Monika Lange
     20.08.2017  19:04 Uhr

     Lieber Aldo,
    wir, die Eltern von Marcel, haben Ihren "Weltrekord-Fußmarsch" quer durch Deutschland auf dieser Seite mit Interesse verfolgt, Ihnen für das Gelingen dieser extremen Leistung die Daumen gedrückt und möchten Ihnen nun ganz herzlich zu Ihrem Erfolg gratulieren !
  11.  Jürgen Leber
     20.08.2017  12:34 Uhr

     Lieber Aldo,
    während deiner Tour war oft mit dem Herzen bei dir. Deine Leistung und die damit verbundenen Gaben an Menschen, die sie benötigen, haben bei mir Gänsehaut und trotzdem ein warmes Gefühl erzeugt. Ich freue mich darauf, dich im September in Hamburg zu sehen. Jürgen
  12.  Edeltraud Schlosser (Anna)
     19.08.2017  21:50 Uhr

     Lieber Aldo,
    einer Deiner Herzenswünsche hat sich erfüllt; in Verbundenheit gratuliere ich Dir vielmals mit einem Gedicht.
    Wer sich auf den Weg macht...,
    wird sicher geführt...,
    auf verschlungenen Pfaden,
    über Hindernisse,
    an Zweiflern vorbei,
    durch das Tor des Verzagtseins,
    an den Ort seiner Bestimmung.

    Liebe Grüße aus dem Spreewald Anna
  13.  Ingrid Schierenbeck, Weyhe
     19.08.2017  19:08 Uhr

     Lieber Aldo! Herzliche Gratulation zu dieser Leistung. Wie viele Gedanken mögen Dir während Deiner Tour durch den Kopf gegangen sein. Es war sicher eine Lebenserfahrung, die Dir keiner nehmen kann! Alles Gut und beste Gesundheit mit und ohne Schuhe... Aus Weyhe die besten Grüße Ingrid
  14.  Antonio Vanoli
     19.08.2017  17:37 Uhr

     Glückwunsch zu diesem SuperErfolg !!
    Ich hoffe, daß sich dieser nicht nur in der Km-Leistung, sondern auch in der Spenden-Leistung ganz allgemein hervortut !!!
    Wäre sehr gerne in Einsiedeln dabei gewesen !!
    Ganz liebe Grüße, Antonio!
  15.  Tobi aus Götzenhain
     19.08.2017  00:19 Uhr

     Hallo Aldo,

    meine Gratulation zu Deinem Barfuß-Weltrekord.

    Ich denke immer noch an den Tag als ich Dich begleiten durfte.

    Liebe Grüße
    Tobi
  16.  Anne und Uwe
     18.08.2017  23:41 Uhr

     Hallo Aldo, G R A T U L A T I O N!!! Wir freuen uns wirklich von Herzen sehr mit Dir!!! (und wir haben es gewusst, dass Du es schaffst.) Wir wünschen Dir einen grandiosen Empfang an Deinem Zielort, so, wie Du ihn Dir wünschst. Eine Kritik müssen wir aber doch loswerden. :-) Wir sind es jetzt so gewöhnt, allabendlich Deine Tagebucheintragungen zu lesen, dass uns echt etwas fehlen wird. Auf alle Fälle wird uns die Begegnung mit Dir immer im Gedächtnis bleiben und der riesengrosse Respekt vor Deiner Leistung! Tiefe Verbeugung und herzliche Gruesse von Anne und Uwe aus Rostock
  17.  Katharina
     18.08.2017  21:31 Uhr

     Wow :)))) . Riesen-Glückwunsch dir, lieber Aldo, und deinen Lieben und allen, die sonst noch zum Gelingen deines Barfußweltrekordes beigetragen haben :-))) !
    Herzliche Grüße,
    Katharina
  18.  Stefanie
     17.08.2017  22:31 Uhr

     Aldo for Weltmeister!!! Herzlichen Glückwunsch aus Bad Oldesloe! Du bist der Beste!
    Freuen uns riesig mit dir!
    Stefanie und Gerd
  19.  Uta
     17.08.2017  22:11 Uhr

     Herzlichen Glückwunsch, lieber Aldo!
    Das ist super klasse!!!
  20.  Antonio Vanoli
     17.08.2017  14:45 Uhr

     Hallo Aldo ! Ich bin immernoch begeistert von Deiner Leistung !!
    Und das auch noch nach den aufgesprungenen und anschliessend aufgeweichten Füssen der letzten Zeit !!
    Ich drück weiterhin die Daumen und wünsche eine schöne Zeit in der Schweiz !! Grüße Antonio
  21.  Paul en Diane
     16.08.2017  21:06 Uhr

     Wir haben Aldo am 06/08/17 an das landhotel Gasthof am Berg in Dormstadt getroffen und er hat uns informiert uber das barfussweltrekord ...wir hoffen das er es shaft ein neues rekord zu erreichen un in gute gesundheit
  22.  C. K. J. M.
     16.08.2017  20:53 Uhr

     Wir haben ihn am 15.8.17 in Konstanz live getroffen!!!! War ein sehr sympathischer netter Mann!!!! Wir wünschen ihm viel Glück und Erfolg!!!!!
  23.  Iris
     14.08.2017  21:58 Uhr

     Lieber Aldo,
    von Herzen wünsche ich dir, dass du dein dir gestecktes Ziel erreichst. Danke für deine heilenden Hände, deine Liebe, deine Einfühlsamkeit.
    In tiefer Verbundenheit
    I.
  24.  Nadja M.
     12.08.2017  13:41 Uhr

     Hallo Aldo!
    Wir haben uns am 05.08.2017 an der Donau getroffen. Wir waren mit dem Kanu unterwegs nach Ulm und du kamst uns entgegen. Sah so aus als würdest du auf Eiern laufen! Wir hoffen, du packst den letzten Teil der Strecke noch und dass deine Füße durchhalten!
    Liebe Grüße vom Kanu-Team!
  25.  Stefanie
     11.08.2017  13:32 Uhr

     Lieber Aldo, seit wir dich in Bad Oldesloe kennenlernen und beherbergen durften, verfolgen wir deinen Weg in den Süden. Täglich bangen und hoffen wir mit dir und deinen unermüdlichen "Jungs"! Gestern hatten die beiden nun die offensichtlich erste große Krise. Also, halt durch, du schaffst es! Mein Mann und ich wünschen dir von Herzen, dass du das angestrebte Ziel erreichst. Wir drücken die Daumen und denken an dich!!! Herzliche Grüße von Stefanie und Gerd
  26.  Katharina
     10.08.2017  21:33 Uhr

     "Die Wunde schließt der Speer nur, der sie schlug." Bei dir müssten es wohl kleine Steine sein, die dir (möglichst über Nacht) die Wunden wieder schließen helfen. Es wäre doch auch wirklich jammerschade, wenn du so kurz vor dem Ziel abbrechen müsstest. Wie auch immer - ich wünsche dir einfach ein Wunder :)) ,
    herzlichst
    Katharina
  27.  Uta
     10.08.2017  20:47 Uhr

     Hallo Aldo!

    Ich kenne Dich zwar nicht persönlich, lese aber täglich in Deinem Tagebuch...

    Heute habe ich das dringende Bedürfnis, Dir alles erdenklich Gute und Deinen Füßen wirklich schnelle Besserung zu wünschen!!!!

    Viel, viel Glück und gutes Gelingen!!!

    Uta
  28.  Heinzi
     09.08.2017  13:26 Uhr

     Hallo !
    Ich habe am 03.08.17 den Aldo am Spätnachmittag in der Nähe vom Hüttenhof getroffen. Er hat mich nach dem Weg zum Baumhotel gefragt. Bei einem sehr netten smaltalk habe ich dann von dem Weltrekord erfahren und dass er das Ganze für einen guten Zweck macht. Prima, finde ich gut. Ich wünsche Dir "Aldo" ein blasenfreies ankommen In der Schweiz.
  29.  Nic
     09.08.2017  08:23 Uhr

     Hallo Aldo, du warst heute Morgen schon früh -barfuß :-) unterwegs in Ulm an der Donau. Alles gute, respekt !
  30.  Jochen
     08.08.2017  09:29 Uhr

     Hallo Aldo,
    sorry das ich mich erst jetzt melde, in den letzten Wochen musste ich immer an unseren netten verregneten Morgen des 25. Juli denke, es war mir eine Ehre dich an das Kloster Kreuberg zu fahren. Halte durch die Schweiz erwartet dich. Beste Grüsse aus Fulda, Jochen
  31.  Anne und Uwe
     03.08.2017  22:11 Uhr

     Lieber Aldo, heute vor genau zwei Monaten trafen wir uns kurz vor Dettmannsdorf und wir begleiteten Dich ein klitzekleines Stück auf Deinem Weg - ein klitzekleines Stück für Dich, für uns eine ganz tolle Begegnung und Erfahrung. Wir haben inzwischen vielen von Deinem Vorhaben erzählt und ihr Interesse geweckt. Und jeden Abend, wirklich jeden, schauen wir in Dein Tagebuch. Wenn nichts mehr geht, heisst es trotzdem bei uns: "Wir wollen noch nach Aldo gucken." Wir freuen uns mit Dir und wir leiden auch mit Dir. Vor allem aber begleiten Dich stets unsere besten Wünsche und Gedanken. Wir sind fest davon überzeugt, dass Du Dein Vorhaben bravourös meistern wirst!!! Wie heisst es in einem Kanon so schön:"Viel Glück und viel Segen auf all Deinen Wegen..." Wir "begleiten" Dich bis an Dein Ziel (leider nur im Tagebuch). Herzlichst Anne und Uwe aus Rostock
  32.  Heiko Kirst
     03.08.2017  17:16 Uhr

     Habe Dich barfuss in Rotenburg ob der Tauber am 1.8.17 mittags getroffen. Alles Gute weiterhin!

    Gruß
    Heiko
  33.  Ricardo
     03.08.2017  16:45 Uhr

     Wa bei mir in der Waldcamping Hüttenhof Gaststätte zu Gast und sah sehr ausgehungert und verdurstet aus... Er hat von uns vollen Respekt verdient;)
  34.  Uta
     02.08.2017  09:59 Uhr

     Hallo Aldo!

    Schon vor Beginn Deiner Tour habe ich im Bonner Generalanzeiger einen Bericht über Dich gelesen. Seit dem lese ich nun täglich Deine Berichte! Schon die Strecke, welche Du bis jetzt geschafft hast ist eine echte Meisterleistung!!!
    Seit Herbst 2015 bin ich fast nur noch in Barfußschuhen unterwegs. Auf bekanntem Untergrund traue ich mich auch, barfuß zu laufen...
    Ich finde es wirklich mutig, dass Du so eine wahnsinnig lange Strecke mit unbekanntem Untergrund läufst! Schreib bitte weiter, wie es Deinen Füßen dabei ergeht!
    Alles erdenklich Gute für Dich und Deine Füße!!!

    Viele Grüße,
    Uta
  35.  Antonio Vanoli
     02.08.2017  00:07 Uhr

     Hallo Aldo ! Habe gerade -nach einem Familienwochenende im Wendland- Deine letzte Woche gelesen ! Höchst interessant und abwechslungsreich ! Aber auch gefährlich !
    Glückwünsche zum 1. Weltrekord und den 1600 KM !!
    Pass auf Dich auf und halte durch !! Liebe Grüße aus der Pension Vanoli, Remagen, Dein Antonio
  36.  Matthias Grimm
     01.08.2017  09:30 Uhr

     Am 16.06. habe ich Aldo bei uns im Schulauer Fährhaus getroffen...schon ein bissl her aber ich dachte ich erwähne hier auch nochmal dass er Wedel auch barfuß wieder verlassen hat :D Viel glück und gute Wege weiterhin!
  37.  Benno
     31.07.2017  20:44 Uhr

     Danke für das informative Gespräch beim Frühstück im Kloster Kreuzberg
    Noch viel Kraft, Ausdauer und schönes Wetter wünsche ich Ihnen. Gruß
  38.  Taxi Tommy
     30.07.2017  12:52 Uhr

     Habe in Ochsenfurt Aldo kennenlernen dürfen. Sehr netter Mensch.
    Ich wünsche Ihm alles Gute.
    Und weiterhin viel Erfolg.
    Natürlich war er barfuß unterwegs.
    Viele Grüße Tommy
  39.  Martin
     28.07.2017  08:07 Uhr

     Hallo,

    wir haben uns gestern in Geldersheim getroffen und sind zusammen ins Altenheim, damit sie den Pilgerstempel abholen konnten. Ich mit Schuhen, sie ohne Schuhe. Ich wünsche ihnen weiterhin alles Gute.
  40.  Marcel Cattin
     27.07.2017  20:02 Uhr

     Lieber Herr Berti,

    Durch ein Posting auf fb eines Freundes bin ich auf ihr Pilgerprojekt gestossen. Erstaunt bin ich dass Sie dies barfuss machen wo sie im Alltag doch andere Gewohnbeiten haben. Hätte ich das viel früher erfahren wer weiss ob ich mich sogar angeschlossen hätte. Nun kommt für mich fast nur noch das allerletzte Teilstück in Frage das ich gerne barfuss begleiten möchte.
    Bitte lassen Sie es mich wissen. Ich habe eine Gmail adresse juri.gelato@... (ich hoffe das ist für crawler zu schwierig doch für einen Menschen sollte das gehen.

    Herzliche Grüsse
    Marcel Cattin
  41.  Julia
     27.07.2017  18:31 Uhr

     wir haben uns heute Nachmittag in Geldersheim getroffen: Bei dem grauen Wetter barfuß unterwegs sind Sie mir natürlich aufgefallen.
    Alles Gute für den weiteren Weg, vielleicht treffen Sie ja meine Kollegen :)
  42.  Hermann Waigand
     27.07.2017  18:17 Uhr

     Ich wünsche Herrn Berti, dem ich heute bei Poppenhausen begegnet bin, einen glücklichen und erfolgreichen Abschluß seiner Pilgertour. Er ist mir aufgefallen, weil er bei kühlem Wetter barfuß unterwegs war.
  43.  Sabine Schmitt
     24.07.2017  21:11 Uhr

     Hallo Herr Aldo,
    nun ist unser Urlaub in Koblenz vorüber und Sie wandern immer noch sehr tapfer barfuß Ihrem Ziel entgegen.
    Mein Mann Markus und ich, Sabine hatten das Glück Sie und Ihren Tagespaten am15.07.2017 in Brey (zwischen Koblenz und Boppard) zu treffen. Wir haben uns kurz unterhalten, ein Foto gemacht, Ihre Füße begutachten 😉können. Wir haben uns gefreut Sie zu treffen und bewundern es sehr, dass man mit einem Ziel vor Augen so viel schaffen und Strapazen aushalten kann.
    Wir wünschen Ihnen auf Ihrem Weg alles Gute, keine Scherben, Steine und heißen Asphalt. Bleiben Sie gesund, herzlich Sabine und Markus.
  44.  Verona Lutter
     24.07.2017  15:44 Uhr

     Guten Tag Herr Aldo,
    Leider kommen meine Zeilen etwas verspätet.Wir,meine Hunde und ich,trafen Sie barfuß am Donnerstag,den 20.07.2017 gegen 12,00Uhr auf dem Weg von Okriftel nach Sindlingen.Für Sie war ein Teil dieses Weges schwierig zu gehen,wegen der vielen kleinen Steinchen.(Schotter) Ich hoffe und ich werde Sie in mein Gebet mit einschließen,dass Sie gesund Ihr Ziel erreichen.
    Alles Gute und Gottes spürbarenSchutz auf all Ihren Wegen wünscht Ihnen von Herzen
    Verona Lutter
  45.  Tobi aus Götzenhain
     24.07.2017  02:55 Uhr

     Hallo Aldo,

    es war mir eine sehr große Ehre vergangenen Samstag mit Dir mitwandern zu dürfen. Für mich war das ein sehr schöner Tag für den es sich gelohnt hat so zeitig aufzustehen.

    Gerade habe ich gelesen dass Du Dir in Fulda einen Glassplitter eingetreten hattest. Bei einem guten Immunsystem was Du sicherlich hast wird da auch nichts passieren.

    Ich hoffe ja dass es Deinem Schienbein weiterhin gut geht und dann schaffst Du die restlichen knapp 700km noch.

    Liebe Grüße
    Tobi
  46.  Tobi aus Götzenhain
     18.07.2017  22:24 Uhr

     Hallo Aldo,

    ich hatte ja schon eine eMail an das Sekretariat geschickt (ich hatte bis jetz keine anderen Kontaktdaten gefunden) aber schreibe es nochmal hier:

    Am kommenden Samstag möchte ich gerne bei Dir auf der Strecke Gelnhausen Schlüchtern mitwandern und müsste wissen wann und wo genau Du startest damit ich rechtzeitig vor Ort sein kann.

    Erreichen kannst Du mich unter 0173/9268837 (telefonische, SMS, Whatsapp) oder tobiaskeppler64@gmail.com

    Ich freue mich auf Samstag!

    Liebe Grüße
    Tobi
  47.  Tobias Gross
     15.07.2017  21:58 Uhr

     Hallo Aldo,

    wir haben uns in der Pension Vanoli beim Frühstück kennengelernt. Viel Erfolg weiterhin bei deiner Route. Wenn es dich interessiert du bist auf meinem Blog verewigt: eatnaturalstayfit.blog

    Viele Grüße

    Tobias Gross
  48.  Steffi
     15.07.2017  09:04 Uhr

     Huhu Aldo,
    Ich wünsche dir noch viel Erfolg und vorallem keine Glas Scherben.
    Liebe Grüße aus der Tankstelle in Koblenz-Rübenach
  49.  Karin aus Freiburg
     14.07.2017  14:44 Uhr

     Lieber Aldo,
    wenn auch verspätet, meinen absoluten Respekt für Deine Tour! Wir hatten uns kurz in Köln am Sonntag, 09.07. gesehen; ich kam gerade von einer Super-Hochzeitsfeier und war beim Umsteigen nach Freiburg, Dich hab ich inmitten des CSD- Getümmels am Bahnhof entdeckt. Es war ein riesengroßer Zufallstreffer, der mich sehr erfreut hat. Du gingst barfuß über den heißen Asphalt, ich schwitzte schon so ohne Bewegung; Auf diesem Weg wünsche ich Dir noch viele wunderbare Begegnungen während Deiner Tour, Gesundheit und Durchhaltevermögen, das Du ja schon bewiesen hast.

    Herzliche Grüße aus Freiburg
    Karin
  50.  Rolf Lohmer
     13.07.2017  13:22 Uhr

     Hallo Aldo, es war mir eine Freude, Dich ein paar Schritte zu begleiten. Herzliche Grüße und viel Erfolg bei Deinem Rekordversuch, Rolf
  51.  Regine Paul
     12.07.2017  21:49 Uhr

     Lieber Aldo, ich hatte das Glück, Dich am Montag während Deines Stopps in Bad Godesberg kennenzulernen. Ich zolle Dir großen Respekt für Deine Aktion. Ich wünsche Dir für Deinen weiteren Weg stets trockene und gesunde Füße. Und viel Erfolg für Dein Charity Projekt. Und vielleicht kommst Du auf dem Rückweg nochmal bei uns vorbei !!
  52.  Andreas Thiede
     11.07.2017  17:19 Uhr

     Hallo Aldo, weil ich keinen eigenen Internetanschluss habe, kommt mein Gruß erst heute.
    Aber deswegen umso herzlicher.
    Wir sind uns zwar nur kurz begegnet an der Kreuzung, aber diese Begegnung hat Spuren hinterlassen.
    Für den Nachweis für das Guinessbuch der Rekorde: Es war am Montag, dem 03. Juli 2017. Die Kreuzung markiert genau die Stadtgrenze zwischen 59379 Selm und 59368 Werne, beide in NRW, Münsterland. Die anderen beiden Straßen führen nach Nordkirchen- Südkirchen und Selm- Cappenberg. Dein weiterer Weg ging zur Jugendherberge Cappenberger See. Und das beeindruckende an dieser Begegnung war die Tatsache, dass Du barfuss warst.
    Ich selbst gehe das ganze Jahr über zwar auch barfuss, aber meist mit einer schützenden Sohle unter meinen Sohlen. Respekt, lieber Aldo, eine solche Herausforderung anzunehmen, ist eine starke Leistung. Und allein der Weg, den Du bis zu unserer Begegnung zurückgelegt hast, ist schon für die meisten von uns unvorstellbar.
    Aber Du gehst ihn, diesen Weg. Schritt für Schritt.
    In den Yoga- Kursen, mit denen ich mein Geld verdiene, ist immer mal wieder die Rede vom Weg als dem Ziel, von dem ersten Schritt mit dem jede Reise und jede Veränderung beginnt und dem "Schritt, Atemzug und Besenstrich" des Beppo aus Michael Endes "Momo".
    Seit unserer Begegnung gehörst Du auch zu den Themen in unseren Stunden. Möge jedes Mal, wenn Dein Name fällt, ein Energiestoß von der Energie, die uns alle verbindet und durchströmt, Deinen Körper und Deine Seele erreichen. Und Deinen Füßen wohltun bei jedem Schritt. Für Schritt für Schritt für Schritt . . . . .
    Liebe Grüße Andreas
  53.  Edeltraud Schlosser (Anna)
     09.07.2017  21:56 Uhr

     Lieber Aldo,
    hier wieder ein lyrischer Gruß aus dem Spreewald.
    Miteinander unterwegs sein
    Miteinander unterwegs sein in der Hoffnung, dass der Weg sich selbst zum Ziel hat.
    Miteinander in der Flamme beständiger Liebe erfahren, was ohne ihr Feuer Geheimnis bleiben würde.
    Miteinander erkennen, dass sich alles, im Vertrauen, sehen lassen kann.
    Miteinander die Sprache des Herzens pflegen, wenn das Unaussprechliche nach Ausdruck sucht.
    Miteinander teilen, was der Einzelne entbehrt.
    Miteinander über sich selbst hinauswachsen, um am Ende bei sich anzukommen.
    Miteinander dankbar sein für das Geschenk des Miteinander.
    Alles Liebe
    Anna
  54.  Erika christmann
     08.07.2017  22:25 Uhr

     Lieber Aldo, wir gratulieren dir ganz herzlich zu deinem bergfest!! Dein fan club aus Weyhe, viel Kraft, LG..Erika
  55.  Dhyani
     07.07.2017  17:02 Uhr

     Lieber Aldo
    Gerade habe ich Dich weiter empfohlen und danach mal wieder Deine Seite angeklickt und gesehen, was Du gerade so treibst. Hochachtung! Du schaffst das!!!
    Ganz liebe Grüße
    Dhyani
  56.  Uwe
     06.07.2017  16:54 Uhr

     Heute gegen 12.00 Uhr bin ich Herr Aldo Berti in Herdecke auf dem Weg Richtung Wetter begegnet. Ein kleines Stück dürfte ich ihn begleiten und wir haben uns sehr nett unterhalten. Meinen Respekt diesen Weg barfuß zurückzulegen.
    Viel Glück und Gottes Segen auf Ihrem weiteren Weg.
  57.  Jochen und Monika Heller
     06.07.2017  15:54 Uhr

     Lieber Aldo,
    es war sehr schön mit dir in Dortmund auf deinem Casino alte Erinnerungen aufzufrischen, speziell die unserer ersten Begegnung in den 90ern in Wieling am Starnberger See.
    Wir wünschen dir einen schmerzfreien Fortgang und bitten dich Ute und Johanna herzlich zu grüßen.
    Herzlichst Jochen & Moni
  58.  Fam. Lange
     05.07.2017  19:05 Uhr

     Wir, Marcel's Eltern, wünschen Ihnen für Ihr Charity-Projekt auf Ihrem weiteren Weg viel Glück, Durchhaltevermögen und ausschließlich angenehme, motivierende Begegnungen !
  59.  Hannes
     05.07.2017  08:25 Uhr

     Moin Aldo-Berti,

    wir hatten uns beim Trihotel in Rostock getroffen. (Ich hatte Dich joggenderweise überholt). Scheint ja spitzenmäßig zu laufen bei Dir! :) Alles gute weiterhin!!!

    Gruß
    Hannes
  60.  Edeltraud Schlosser (Anna)
     04.07.2017  22:24 Uhr

     Lieber Aldo,
    die Geste von Bärbel aus Lünen heute hat mich auch sehr berührt; vielleicht eine Ermutigung für "Mitläufer", um buchstäblich Deinen Weg zu segnen. Hier also mein Gedicht dazu:
    "Im Kreuz leben"
    Immer wieder die gleichen Fragen:
    "Wie soll ich leben, was würdest Du sagen?"
    -------
    "Bleib' mit der Erde innig verbunden, geh' in Beziehung und heile dort Wunden.
    Dann richte dich wieder nach oben auf, das 'Ich' übersteigend, ins Ewige zeigend. Atme das Leben in Deine Mitte, liebe von Herzen grundlos das Dritte.
    Fest verankert im Sein, stehst Du im Licht, nie allein." Segenswünsche auf dem Weg.
    Anna

    I
  61.  Marcus
     04.07.2017  13:34 Uhr

     Hallo Aldo, haben dich heute in den Dortmund Brechtener Feldern getroffen, Respekt für diese Leistung, barfuß über den schotterweg, hoffe du kommst mit heilen Füßen im Hotel an. Viel Glück und Erfolg noch auf deinem Weg.
  62.  Stephan
     01.07.2017  23:13 Uhr

     Hallo Aldo
    Ich hoffe du hälst durch . Ich verlfolge dein Weg hier regelmäßig im Netz. Leider konnte ich dich nciht persönlich sehen als du durch Sörhausen gings.
    Gruß Stephan
  63.  Isabel Schütte
     01.07.2017  20:43 Uhr

     Hallo Aldo,

    wann bist Du morgen ungefähr auf dem Pilgerweg in Ascheberg- Herbern? Ich möchte gerne für die Zeitung über Dich berichten- weiß aber weder wann Du wo bist. Gruß Isabel
  64.  Gerbert Schmedes
     26.06.2017  08:59 Uhr

     Lieber Aldo, der Spaziergang durch den Ort war für mich ein besonders Erlebnis. Da du barfuß gegangen bist war diese Führung anders als die anderen. Danke dafür. Viel Glück weiterhin. Gerbert
  65.  Timm Tristan
     25.06.2017  13:24 Uhr

     Hallo Aldo , viel Glück auf Deiner weiteren Reise. Schön , dass wir Dich noch zu Arno begleiten dürften. Auch schade , dass wir vorher nichts davon wußten.
  66.  Mark Riemann
     20.06.2017  16:26 Uhr

     Lieber Aldo, durfte Dich auf dem Johannisfest in Stade kennenlernen. War schön und sehr interessant. Weiterhin viel Erfolg bei Deiner ungewöhnlichen Idee. Mit besten Grüßen Mark
  67.  Robert
     19.06.2017  22:52 Uhr

     Lieber Aldo,
    dank Dir und der freundlichen Geste, dass ich Dich begleiten durfte, wurde ich an meine eindrucksvolle und spirituelle Zeit des pilgerns erinnert. Die achtsame und besonnene Willensstärke mit der Du heute allen Widrigkeiten getrotzt hast und trotzdem dem Weg barfuß Deine eigene Note schenkst, war mir eine Freude mitzuerleben. Ich wünsche Dir einen weiteren guten Weg.
    Mit sportlichen Grüßen Robert
  68.  Natascha Albrecht
     19.06.2017  13:22 Uhr

     Lieber Aldo!
    Wir haben Dich am Freitag, den 16.6.2017 getroffen. Morgens habe ich ein Interview mit Dir im Radio verfolgt und Dein Vorhaben bereits morgens bewundert. Um so mehr war die Freude, Dich kurz vor Willkomm Hoeft in Wedel an dem Nachmittag zu treffen und Dich persönlich kennenlernen. Ich freue mich sehr über diese kurze Begegnung und wünsche Dir einen guten Barfußweg ohne Holzsplitter! Viele Grüße von Natascha
  69.  Hotel Senator Hamburg
     18.06.2017  10:14 Uhr

     Von Donnerstag auf Freitag hat Herr Berti bei uns übernachtet.
    Wir wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und gesunde Füße!
    Ellen Alpes
  70.  Ulli und Andreas
     16.06.2017  12:11 Uhr

     Hallo Aldo,

    gerade haben wir uns mit Dir unter dem Vordach des Restaurants ELV an der Elbe in Hamburg Nienstedten untergestellt. Alles Gute für die - hoffentlich trockene - weitere Reise und viele Grüße, Ulli und Andreas
  71.  Holger Below
     15.06.2017  21:07 Uhr

     Hallo haben dich Pfingsten im Triehotel in Rostock Barfuss kennnen gelernt.Wir wünschen dir auf deinem weiteren langen Barfuss- Weg alles Gute und viel Erfolg.
  72.  Juliane
     15.06.2017  08:00 Uhr

     Hallo Aldo liebe Grüße aus Einsiedeln. Ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen und Kraft!
  73.  Walter Uchtenhagen
     14.06.2017  22:46 Uhr

     Heute eine Überraschung auf dem Alster-Wanderweg in der Nähe von Poppenbüttel:
    Ein Mann kam uns barfuss entgegen. Und dann ein interessantes Gespräch, das uns mit diesem Abenteuer bekannt machte: Viel Erfolg weiter und Hut ab!
  74.  Brigitte Schönberger
     13.06.2017  20:23 Uhr

     Lieber Aldo,
    für Deinen Weg wünsche ich Dir gute Ausdauer, nette Begleiter, dicke Lederhaut, perfekten Untergrund, optimale Temperaturen und wenig Regen!
    Herzliche Grüße!
  75.  Klaus-Michael
     13.06.2017  16:26 Uhr

     Hallo Aldo,
    ich freue mich, dich im Hotel an der Alten Stadtmauer in Lübeck getroffen zu haben. Du warst mir schon beim Frühstück mit Deinen Barfüßen aufgefallen und dann haben wir uns kurz vor dem Hotel unterhalten.
    Ein (positiv) Verrückter (Velomobilfahrer) grüßt den anderen (Barfußlaufen).
  76.  Jochen Heller
     11.06.2017  15:51 Uhr

     Lieber Aldo,
    schön dass du so gut drauf bist und dein Ziel immer näher kommt.
    Moni und ich freuen uns auf dich am 5.7. im Hotel Drees in Dortmund.
    Statt immer ein handbreit Wasser unter dem Kile, wünsche ich dir kein Glas auf deinem Weg.
    Herzliche Grüße
    Jochen
  77.  Ralf
     09.06.2017  17:45 Uhr

     Viel Glück bei deinem Weltrekord Versuch. Immer schön "Kurs halten".Gruß Ralph. Schon ganz schön verrückt, Barfuß zu wandern. Respekt
  78.  Edeltraud Schlosser (Anna)
     08.06.2017  20:44 Uhr

     08.06.2017 20:43 Uhr
    Lieber Aldo,
    aus dem Spreewald herzliche Grüße. In Gedanken gehe ich mit dir.
    "Notbehelf"
    Das Tragende zeigt sich aus gutem Grund.
    Sind auch die Füße entkleidet vom Wollen, unter dem Brennglas des Kreuzweges wund,
    dem Pilger winkt unversehens die Hilfe, denn das Tragende zeigt sich aus gutem Grund.
    An jeder Ecke eine offene Hand, weist auf das leibliche Wohl, ein Herz frisches weiter zum Nachbarn, dem Fremden, der erst an der eigenen Barfußverletzung erkannt.
    Kein Pilger geht seinen Weg allein, in der Not wird mehr als ein Notbehelf sein.
  79.  Katharina
     08.06.2017  17:02 Uhr

     Lieber Aldo,
    da hüpft das Herz angesichts des munter wachsenden Zuspruchs für dein kühnes Unternehmen :-) ! Natürlich lässt sich auch mancher so.gar nicht begeistern dafür. Mein Schwiegervater z.B. findet es aufrichtig Unfug. Er ist Schuhmacher . . . ;-)
    Na, egal - dir jedenfalls noch leichte Füße und lauter Heiterkeit auf deinem ganzen Weg,
    herzlich
    Katharina
  80.  Ingo Trost
     08.06.2017  16:51 Uhr

     Lieber Aldo,
    "nicht das Ziel ist der Weg, sondern der Weg ist das Ziel" 👍😉!
    Wir haben uns heute in Weitendorf getroffen, uns sehr nett unterhalten und Deine Füße bewundert. Wahnsinn!!!
    Liebe Grüße aus Weitendorf
  81.  Subway Grevesmühlen
     08.06.2017  15:03 Uhr

     Donnerstag den 8.6. 2017 15.00 Uhr zum kleinen Snack in unserem Laden gewesen und sich eine Stärkung für den Rekord geholt. Wir drücken die Daumen!!!!
  82.  Silke Schulze
     08.06.2017  11:22 Uhr

     Lieber Aldo, ich habe dich am 07.06.2017 09:10 Uhr kurz vor Gägelow getroffen wünsche dir alles Gute für deinen Weg und gute Besserung für deinen Fuß, halte durch, tolle Idee
  83.  Christine
     08.06.2017  09:57 Uhr

     Lieber Aldo - ich wuensche Dir ganz viel GLück auf deinem Weg ;-) herzlichst - so weit dich deine Füsse tragen ...
  84.  Marc Bruchereifer
     08.06.2017  08:36 Uhr

     Hallo Herr Berti,

    wir haben uns am 05.06.17 in Rostock am Hafen getroffen und das Barfuß-Foto mit dem Segelschiff geschossen.

    Ich wünsche viel Erfolg und gute Gelingen!

    Liebe Grüße
    Marc Brucherseifer
  85.  Steffen Daschke
     08.06.2017  08:15 Uhr

     Aldo Berti habe ich barfuß in Wismar getroffen.
    Alles Gute auf dem weiteren weg.
  86.  Martina und Jürgen
     07.06.2017  21:02 Uhr

     alles Gute für Dein Weg
  87.  Brigitte Engel
     06.06.2017  20:31 Uhr

     Hallo, Aldo! Es war heute sehr gut, mit Dir zu laufen. Dir wünsche ich alles Gute auf dem weiteren Weg. Hoffentlich hält Dein Fuß durch; ich drücke Dir die Daumen!
  88.  Hojenski; Thomas
     06.06.2017  11:09 Uhr

     Hallo Aldo,
    ich hatte am 1.Juni das Glück, dir auf deinem Weg zwischen Richtenberg und Franzburg, sowie ein 2. Mal in Tribsees begegnet zu sein. Ich ziehe den Hut vor so einem Vorhaben und werde mich bis zu deiner Ankunft immer mal wieder auf der Seite informieren. Ich wünsche dir viel Glück und genügend Kraft für deinen Erfolg!
    Viele Grüße
    Thomas
  89.  Bolanz
     05.06.2017  18:40 Uhr

     Lieber Herr Berti,
    von der Wanne grüßen wir Sie ganz herzlich. Wir denken an Sie und unsere guten Wünsche begleiten Sie. Herzlichst, Ihre Nachbarn Brunhilde und
    Max
  90.  Kathrin
     05.06.2017  07:38 Uhr

     Lieber Aldo,
    Ich "verfolge" Dich über Deine Tagebucheintragungen. Das gibt mir ein wenig Kraft und Mut in dieser schweren Zeit. Deine positive Art beflügelt! Alles Liebe sendet Dir Kathrin aus Hamburg
  91.  Anne und Uwe
     03.06.2017  23:58 Uhr

     Wir waren heute unterwegs in Sachen "Kunst offen" - da lief uns Aldo im wahrsten Sinn des Wortes über den Weg. Da haben wir unser Auto stehen lassen und ihn ein Stück bis Dettmannsdorf begleitet - Aldo war natürlich barfuß!
    Eine schöne Begegnung.
    Vielleicht sehen wir uns noch einmal in Rostock.
    Herzliche Grüsse und viel Glück auf den Weg!
    Anne und Uwe
  92.  star Tankstelle Dettmannsdorf
     03.06.2017  15:03 Uhr

     War echt nett mit Dir zu plaudern. Kiek mol wedder in!

    Viel Glück, Kraft und Wille wünscht Dir das star Tankstellenteam aus Dettmannsdorf-Kölzow
  93.  Mareen Prieß
     02.06.2017  20:02 Uhr

     Hallo Herr Berti, wir waren überrascht und erfreut Sie bei uns in Richtenberg getroffen zu haben. Die Kinder staunten, das sie beim Wandern weder Schuhe noch Strümpfe anhatten. Wir wünschen Ihnen für ihren weiteren Weg alles Gute, viel Glück und vor allem gesunde Füße. Bleiben Sie gesund und seien Sie herzlich gegrüßt von den Kindern und Erziehern der Kindertagesstätte “Sonnenschein“ in Richtenberg
  94.  Recknitztal Apotheke Manuel Rietenbach
     02.06.2017  15:36 Uhr

     Viel Glück und immer gut Fuß
  95.  B + E Kreidl
     01.06.2017  21:53 Uhr

     Wir wünschen Ihnen alles Gute beim barfussweltrekord! War nett mit ihnen beim Frühstück im hotel sundblick auf Rügen zu plaudern.liebe Grüsse Familie Kreidl
  96.  Skipper Fred
     31.05.2017  22:53 Uhr

     Hallo Aldo, wir drücken dir die Daumen und die Zehen für dein großes Ziel. Alles Gute, viel Mut und Wille. Deine Fans vom See
  97.  Iris Strang
     29.05.2017  23:11 Uhr

     Lieber Aldo, das waren heute erlebnisreiche Wanderstunden mit dir - für den weiteren Weg immer das passende Wetter und Helfer zur rechten Zeit - und wenige Mücken...! :-) virtuell bin ich weiter dabei - viel Erfolg! Auch von Olaf herzliche Grüße, er sagt gerade: von Haxe zu Haxe
  98.  Traditionsräucherei Lietzow
     29.05.2017  20:20 Uhr

     Vielen Dank für deinen Besuch Aldo! Ich wünsche dir viel Glück, viele nette Menschen und immer gutes Wetter auf deinen Weg.
    Liebe Grüße Martin
  99.  Susanne
     28.05.2017  21:44 Uhr

     Der erste Tag ist geschafft!
    Hoffentlich war es nicht so anstrengend in der Hitze.

    Viel Kraft weiterhin!
    Susanne
  100.  Robert Swoboda
     27.05.2017  13:13 Uhr

     Habe Sie am 27.5. In der Bahn kennengelernt als Sitznachbar und wünsche Ihnen ein gutes Gelingen Ihres Projekts. Ultreia.
  101.  Manfred Rüffert
     22.05.2017  20:44 Uhr

     Lieber Aldo,
    von Herzen viel Erfolg, Glück und Freude bei der Bewältigung Deiner neuen Herausforderung.
    Wir freuen uns auf den 28.Mai 2017 in Sassnitz.

    Liebe Grüße,
    Manni und Heike!
  102.  Bernhard Krüger
     18.05.2017  11:10 Uhr

     Daumen hoch für jeden der sich für Kinder einsetzt, denen es nicht so gut geht wie einem selbst. Alles Gute Aldo
  103.  Susanne
     24.04.2017  13:29 Uhr

     Schönes Projekt und beeindruckende Strecke!
    Ich fiebere mit und wünsche schöne Erlebnisse und viel Glück!

    Herzliche Grüsse
    Susanne
  104.  Katharina
     21.04.2017  18:18 Uhr

     Lieber Aldo,
    von Zeit zu Zeit nehme ich immer mal wieder deine Spur auf, virtuell, und ich staune unentwegt über deinen grenzenlosen Wagemut :))) . Meine Güte - barfuß über Stock und Stein durch halb Europa! Ich freue mich für dich und mit dir an diesem Vorhaben und wünsche dir von Herzen gutes Gelingen dafür. Wundervolle Begegnungen unterwegs sind dir gewiss, Gottes Segen allemal. Magische Momente und wildes Licht sollen dich beflügeln und begleiten,
    herzlich
    Katharina
  105.  Christian Lemburg
     11.04.2017  18:23 Uhr

     Viel Glück!

    Das ist eine schöne Idee - hoffentlich klappt es mit dem Wetter!

    Viele Grüße von einem anderen "Sohlengänger" ...
  106.  tobias
     25.01.2017  01:05 Uhr

     Hallo, super projekt, ich war schon im vorjahr ein stück bei der "Sohlenbrennertour" dabei und könnte vielleicht bei Würzburg/Nürnberg ein stück mitgehen diesmal. Näheres wird sich zeitnah zeigen, ende august bin ich dann schon wieder ganz woanders.
    Gruß vom begeisterten österreichischen barfußwanderer!
  107.  Ronny
     24.01.2017  15:52 Uhr

     Ich wünsche dir viel Erfolg und möglichst viele Spenden
  108.  Leila "die Nachbarin"
     14.09.2016  16:00 Uhr

     gesagt....getan..
    liebe Grüße aus Wellingsbütteler Nachbarschaft. Der Hund grüßt auch. Herzlich Leila
  109.  Hotel Rheinfels
     23.08.2016  12:51 Uhr

     Aldo Berti hat bei seinem Probelauf am Untersee bei uns geschlafen. Wir wünschen Ihm viel Glück bei seinem Vorhaben. Liebe Grüsse und ein Lächeln Familie Schwegler
  110.  Wolz
     01.08.2016  13:46 Uhr

     Haben den Aldo in Fischbach/Bodensee getroffen beim Pizzaessen im Freien bei Regen. Wir 4 waren mit dem Motorrad unterwegs, er barfuss. Alle guten Wünsche für deine Tour und Gottes Segen dazu
  111.  Barbara Riegger
     22.05.2016   18:49 Uhr

     "Am Gartenzaun"
    Es gibt sie, die besonderen Begegnungen im Leben, und die heutige am Gartenzaun war so eine.
    Danke!!!
  112.  Margret Flatten
     20.05.2016   10:46 Uhr

     Lieber Aldo!
    Für Dein Vorhaben wünsche ich Dir ganz viel Spaß und Freude! Toll finde ich, dass Du mit der Umsetzung Deiner Plãne Mut machst. Es sind keine leicht oder schnell umsetzbaren Projekte die Du angehst, die Dich im Ganzen schon in der Vorbereitung fordern.Auf allen Deinen Wegen alles Liebe und Gute, und Gottes Schutz und Segen wünscht Dir Margret
  113.  Jürgen Leber
     21.02.2016   17:12 Uhr

     Pardon: Die Füße taten den Reisenden natürlich erst bei Altona auf der Chaussee weh!
  114.  Jürgen Leber
     21.02.2016   17:10 Uhr

     Lieber Aldo,
    bei meinem letzten Besuch in deiner Hamburger Praxis las ich fasziniert von deinem Rekordvorhaben. Bei meinem Lieblingslyriker Joachim Ringelnatz fand ich, dass ein eventueller Abbruch auch ein Zeichen von Weisheit sein kann:
    In Hamburg lebten zwei Ameisen, die wollten nach Australien reisen.
    Bei Hamburg auf der Chaussee, da taten ihnen die Beine weh.
    Und da verzichteten sie weise dann auf den letzten Teil der Reise.
    Dir wünsche ich allerdings ganz fest, dass deine Reise erst am Ziel mit einem Triumph zur Weisheit führt. Ich überlege, ob ich in Ruhrgebietsnähe für ein kurzes Stück einer deiner Begleiter sein kann.Lichtvolle Grüße von Jürgen
  115.  Edeltraud Schlosser (Anna)
     05.02.2016   21:13 Uhr

     auch Dein neues "Selbst-Lauf-Projekt" unterstütze ich mit meiner Herzenswärme und diesem Gedicht:
    "Danke"sagen
    Lebenslauf geht nicht immer nur bergauf, Einbahnstraßen sind nicht "Prellbock"-sicher,
    Lebensgang ist Spurenlauf zu hauf,
    Abstieg in die Hölle der Gefühle obendrauf.
    Müde Beine, die durch Labyrinthe tragen, ausgelaugt vom Zickzackkurs, in Erkenntnis wunder Punkte jedoch "Danke" sagen;
    zweifelnd schon am rechten Schritt, geht noch eine letzte Bitte auf der Bildungsreise mit:
    "Herr Jesus Christus,
    Licht der Welt,
    erbarme DICH,
    dass der Trennungsvorhang in der Nacht der Seele DIR zu Füßen fällt."

    05.02.2016 Anna
  116.  Katrin (Hamburg)
     21.01.2016   14:38 Uhr

     Toi, Toi, Toi viel Erfolg für Dein Vorhaben!
  117.  Romana
     15.12.2015   10:01 Uhr

     Wir drücken Dir ganz fest die "Zehen"!
    Alles Liebe, du schaffst das!!!
    Romana, Mario und Finn